22. April 2022 / 14:51 Uhr

Die Deutsche Meisterschaft im Tischfußball: Hier live im Stream

Die Deutsche Meisterschaft im Tischfußball: Hier live im Stream

Bruno Tschoner
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Julian Wortmann und Nils Hahne sind Topspieler, aber auch mit Feuereifer für den Stream verantwortlich, um ein gutes Bild abzugeben, wie attraktiv Tischfußball sein kann. 
Julian Wortmann und Nils Hahne sind Topspieler, aber auch mit Feuereifer für den Stream verantwortlich, um ein gutes Bild abzugeben, wie attraktiv Tischfußball sein kann.  © DTFB
Anzeige

An diesem Wochenende steigt die Deutsche Meisterschaft im Tischfußball in Münster. Ein Wochenende lang liefern sich die besten Spielerinnen und Spieler packende Duelle. Alle Finalpartien, Interviews und vieles mehr seht ihr im Livestream. 

Der Tischfußball soll von der Randerscheinung als Nischensport, in den Fokus der breiten Öffentlichkeit. Dieses ambitionierte Ziel verfolgt ein Team des Deutschen Tischfußballbundes. An diesem Wochenende steht die deutsche Meisterschaft in Münster auf dem Programm. Damit der Sport es über Communitykreise hinaus schafft Interesse zu wecken, überträgt das Streamteam alle Wettbewerbe von Freitag bis Sonntag auf dem Twitch-Kanal DTFBtv. So soll die Spannung und die Atmosphäre der Finalspiele in die Wohnzimmer transportiert werden.

Anzeige

Rund 500 Aktive an 75 Tischen auf rund 1000 qm in der Mensa am Ring in Münster ergeben ein eindrucksvolles Bild. Das alles festzuhalten ist ein Ding der Unmöglichkeit. Deshalb konzentriert sich das Streamteam auf die Finalarea in einem Veranstaltungssaal. Dort gibt sich dann ab Freitag 18 Uhr die Spitze des deutschen Kickersports die Klinke in die Hand und fechtet die deutschen Meistertitel im Mixed, dem offenen Doppel und dem Einzel aus. Neben dem Titel und einem Preisgeld warten auf die Sieger Startplätze für die WM in Nantes 2022.

Mehr zur Deutschen Meisterschaft im Tischfußball

Hier geht es zum Livestream der deutschen Tischfußball-Meisterschaft.

Seit rund einem Jahr gibt es das Streamangebot, seitdem versucht man sich laufend zu verbessern. „Tischfußball ist ein wunderschöner Sport, der Potential hat. Aber er muss vor allem für Leute, die noch nicht Teil der Community sind, also Nichtspieler und Nichtspielerinnen, interessant aufbereitet werden“, erklärt Dr. Uli Schulz vom DTFB-Team. Deshalb sind zu Kernzeiten zwei Kommentatoren immer mit am Ball, die ständig Aufklärungsarbeit für die Zuschauer leisten.

Anzeige

„Warum haben die Handschuhe an? Wie schnell wird so ein Kickerball? Wer sind die besten Spielerinnen und Spieler? Das sind klassische Fragen von Leuten, die über die Startseitenverknüpfung bei Twitch in den Stream stolpern. Das Schöne daran: Viele bleiben dann erhalten, so soll das sein“, führt Schulz fort. Außerdem gibt es Interviews und kleine Talks zwischendurch: „Damit die Menschen Gesichter und Geschichten zu den Spielern und Spielerinnen bekommen“.

Uli Schulz interviewt Topspielerin Maura Porrmann, die mit ihrer Partnerin My Linh Tran als Topfavoritinnen im Damen Doppel gilt.
Uli Schulz interviewt Topspielerin Maura Porrmann, die mit ihrer Partnerin My Linh Tran als Topfavoritinnen im Damen Doppel gilt. © DTFB

Wer also für das in weiten Teilen Deutschlands eher grau angekündigte Wochenende noch nichts vor hat, ist im Twitch-Stream einwandfrei aufgehoben. Als Ergänzung zum Stream, neben Popcorn und Cola, empfehlen wir die Artikel auf der Tischfußball-Themenseite im Sportbuzzer, mit denen ihr sofort gerüstet seid, um beim Thema Tischfußball mitreden zu können. Wenn ihr euch mit den Begrifflichkeiten der Welt des Tischfußballs auseinandersetzen wollt, ist besonders unser Tischfußball-Lexikon zu empfehlen.

Hier geht es zum großen Tischfußball-Lexikon.

Zu folgenden Zeiten könnt ihr im Stream das Geschehen verfolgen, mit chatten, diskutieren und partizipieren. Die Highlights sind vor allem die Finalspiele, die am Samstag und Sonntag stattfinden.

Freitag 19 bis 23.30 Uhr

Mixed Qualifikation Finalrunde + erste Finalspiele

Mehr zum Thema Mixed im Tischfußball findet ihr hier.

Samstag 19 bis ca. 0 Uhr

Mixed Finale

Viertelfinale Herren offenes Doppel

Finale Damen OD

Halbfinale Herren OD

Finale Herren OD

Und Sonntag 18 bis ca. 23 Uhr

Viertelfinale Herren Einzel

Finale Damen E

Halbfinale Herren E

Finale Herren E

Mehr zu Tischfußball findet ihr auf der Tischfußball-Themenseite im Sportbuzzer.